Mädels Club

Alles, was uns Mädels interessiert & beschäftigt

Fanfiktion Drabbles Plus zur Serie „Sherlock“ Teil 3 – von Nancy

Hallo meine lieben,

ich wünsche euch viel Spaß mit diesem Teil meiner Drabbles <3

 

„Sherlock?“
„John?“
„Was… machst du da?“ fragte John irritiert.
„Ich lese.“ fiel Sherlocks Antwort kurz und knapp aus.
Das kurze Schweigen von John verriet, dass dies nicht die erhoffte Antwort gewesen war.
„Das sehe ich.“

Sherlock blätterte desinteressiert die Zeitung um.
John seufzte.
„Sherlock.“ sagte er erneut mit Nachdruck in der Stimme.
„Ja John?“
„Was soll das?“

Resigniert seufzte nun auch der Consulting Detective.

„Ich lese, John.“
„Und warum trägst du dabei eine Brille?“ stellte John fragend fest.
Kurz kräuselte Sherlock seine Nase, bevor er antwortete: „Weil ich sonst nichts erkennen kann.“
Verwirrt wegen dieser Aussage überlegte John kurz. „Und seit wann ist das so?“ fragte der Doktor nun amüsiert.
Genervt legte der dunkelhaarige die Tageszeitung beiseite und sah seinen Freund an.

„Manchmal kommt es im Leben eines Menschen vor, dass dieser eine kurzzeitige Schwäche der Sehkraft erleidet. 
Das ist bedauerlich aber unvermeidbar. Falls dies also eintritt, gehen Menschen zum Arzt und der verschreibt ihnen dann eine Brille. Im Normalfall bessert sich das Ganze dann wieder in den nächsten Monaten.“
John grinste Sherlock spitzbübisch an.

„WAS?!“ rief sein Gegenüber genervt.
„Nun, da nicht allen Menschen eine Brille steht, gibt es noch die Möglichkeit, Kontaktlinsen zu tragen.“
Mit zusammengekniffenen Augen starrte Sherlock John giftig an.

„Brennt in den Augen…“ nuschelte er nur.
Belustigt stand der Ex-Soldat auf und gab Sherlock einen kleinen Kuss auf dessen seidige Locken.

„Du siehst ganz süß damit aus.“ raunte er ihm leise ins Ohr und duckte sich als eine Zeitung in seine Richtung flog.

« »

© 2019 Mädels Club. Theme von Anders Norén.